Abschied Albert Wimmer

Lieber Albert,

"unbegreiflich", "nie und nimma", "wie

solls denn weitergehen?"... das waren

meine ersten Überlegungen als Du uns in

der Vorstandschaft vor ein paar Monaten

Deinen Rückzug aus der Fortuna

angekündigt hast. Mittlerweile durfte ich

Dich als 1. Vorstand ablösen und mir wird

klar, in welch große Fußabdrücke ich da

trete.

33 Jahre lang hast Du Kontakte gepflegt,

organisiert, analysiert und für Deinen

Verein eine zentrale Rolle gespielt 33

Jahre lang hast Du auf Sachen verzichtet

um mehr Zeit für Fortuna zu haben... aber

33 Jahre lang hast Du auch Menschen

um Dich gehabt, die Dir mehr als nur

Freunde geworden sind... Fortuna ist mehr

als nur ein Verein, Fortuna ist eine und

auch Deine Familie!

Lieber Albert, vielen Dank für Alles! Vielen Dank für all die Ansprachen, die Du

im Laufe der Jahrzehnte gegeben hast, für die Ordnung, die Du so manches

Mal in unseren Haufen junger "Erwachsener„ gebracht hast, aber auch für

das Vertrauen welches Du Menschen entgegen bringst, die Dich um Hilfe

bitten.

Wir alle kennen die ersten Zeilen der Fortuna-Geschichtschronik "Als ich vor

33 Jahren den FC Mediamarkt Rosenheim gründete...". Fortuna Rosenheim

gibt es nun schon länger als die meisten unserer aktiven Spieler überhaupt

am Leben sind. In diesem Heft haben wir versucht, ein paar Stationen und

Eindrücke Deiner Zeit beiu ns zusammen zu fassen.

Alte wie neue Weggefährten haben zu einer schönen Zusammenstellung

Deines Fußballerlebens beigetragen... damit wollen wir Dir Danke sagen!!!

Lieber Albert, wir hoffen, dass Du noch lange Zeit bei uns in irgendeiner Form

engagiert bleibst, dass Du Dich weiter einbringst und natürlich auf den Feiern

weiter mit an vorderster Front zu uns hältst;-)

Lieber Albert, danke...

Don't miss these stories: