Direkt zum Inhalt

Fortuna Rosenheim e.V.

mein Verein...

Unsere TORSCHÜTZEN nach 8.Spieltag

NameTore
1. Daniel Meyer4
2. Daniel Schüpmann2
2. Cosimo Micelli2
3. Rene Rosentritt1
3. Mathis Bloßfeld1
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.

SPIELPLAN B - KLASSE 2017 / 2018

PaarungErgebnis
1. Spieltag, So. 06.08.17, 15 Uhr: Fortuna Rosenheim - SV Tattenhausen II4 : 3
2. Spieltag, Sa. 12.08.17, 17:30 Uhr: SV Westerndorf II - Fortuna Rosenheim6 : 4
3. Spieltag, Di. 15.08.17, 13 Uhr: ASV Großholzhausen II - Fortuna Rosenheim4 : 0
4. Spieltag, So. 20.08.17, 15 Uhr: Fortuna Rosenheim - FC Dardania Bad AiblingSpiel verlegt auf Sonntag 12.11.17, 14:30 Uhr
5. Spieltag, So. 27.08.17, 14 Uhr: SV DJK Götting - Fortuna Rosenheim7 : 0
6. Spieltag, So. 03.09.17, 15 Uhr: Fortuna Rosenheim - SC Höhenrain IISpiel verlegt auf Sonntag 19.11.17, 14 Uhr
7. Spieltag, Sa. 09.09.17, 17 Uhr: SV Bruckmühl II - Fortuna RosenheimSpiel verlegt auf Mittwoch 18.10.17, 19:30 Uhr
8. Spieltag, So. 17.09.17, 15 Uhr: Fortuna Rosenheim - SV Vagen2 : 2
9. Spieltag, So. 24.09.17, 14 Uhr: TSV Assling II - Fortuna Rosenheim:
10. Spieltag, So. 01.10.17, 15 Uhr: Fortuna Rosenheim - TV Feldkirchen II:
11. Spieltag, Di. 03.10.17, 13 Uhr: TSV Emmering II - Fortuna Rosenheim:
12. Spieltag, So. 08.10.17, 15 Uhr: Fortuna Rosenheim - SV DJK Heufeld II:
13. Spieltag, So. 15.10.17, 14 Uhr: FC Nicklheim - Fortuna Rosenheim:
14. Spieltag, So. 22.10.17, 14 Uhr: Fortuna Rosenheim - ASV Großholzhausen II:
15. Spieltag, So. 29.10.17, 12 Uhr: SV Tattenhausen II - Fortuna Rosenheim:
16. Spieltag, Di. 31.10.17, 14 Uhr: Fortuna Rosenheim - TSV Assling II:
17. Spieltag, So. 05.11.17, 14 Uhr: Fortuna Rosenheim - SV Westerndorf II:
18. Spieltag, So. 08.04.18, 13 Uhr: FC Dardania Bad Aibling - Fortuna Rosenheim:
19. Spieltag, So. 15.04.18, 14 Uhr: Fortuna Rosenheim - SV DJK Götting:
20. Spieltag, Sa. 21.04.18, 16:30 Uhr: SC Höhenrain II - Fortuna Rosenheim:
21. Spieltag, So. 29.04.18, 15 Uhr: Fortuna Rosenheim - SV Bruckmühl II:
22. Spieltag, Sa. 05.05.18, 15 Uhr: SV Vagen - Fortuna Rosenheim:
23. Spieltag, So. 13.05.18, 16 Uhr: TV Feldkirchen II - Fortuna Rosenheim:
24. Spieltag, Mo. 21.05.18, 15 Uhr: Fortuna Rosenheim - TSV Emmering II:
25. Spieltag, So. 27.05.18, 13 Uhr: SV DJK Heufeld II - Fortuna Rosenheim:
26. Spieltag, So. 03.06.18, 13 Uhr: Fortuna Rosenheim - FC Nicklheim:

Spielberichte

 
 
 
 

Spielbericht 5. Spieltag - Saison 2017 / 2018:

Sonntag 27.08.17, 14 Uhr: DJK SV Götting : Fortuna Rosenheim   7 : 0  ( 3:0 )

Zuschauer: 50

Ort: Schulsportplatz in Götting

Schiedsrichter: Markus Perschl

Aufstellung:

Torsten Rupp ( TW )

Stanica Borca Patrascu

Dominik Kohler

Tim Nowak

Christopher Knapp

Andre Fischer

Rene Rosentritt ( C )

Daniel Schüpmann

Daniel Meyer

Simon Schenk

Cosimo Micelli

Ersatz:

Mathis Bloßfeld

Andreas Wesserle

Nermin Mujkanovic

Spielbericht:

Die Fortuna hatte sich einiges vorgenommen zum Spiel bei Djk Götting.  Um die Defensive zu stärken agierte Daniel Schüpmann in der Verteidigung, jedoch geriet es direkt in der Anfangsphase zu einem Abstimmungsproblem mit Torti (Fortuna-Torwart) und so kam es bereits in der 3.Minute zum 1:0 für den Djk.
Kurz darauf erhöhten die Gastgeber auf 2:0.
Die Fortuna war geschockt und konnte sich im Verlauf des Spiels nicht erholen. Es kam zwar zu einigen Chancen, doch nach weiteren Treffern für Götting war der Wille endgültig gebrochen. Leider musste Daniel S. auch noch verletzt raus. Der gute Kapitän Rosentritt versuchte mit laufbereitschaft und kampf seine Truppe wieder aufzurichten. Leider ließen viele Fortunesen die Köpfe hängen und was uns letzte Saison stark gemacht hat..der Zusammenhalt, die Bereitschaft jeder für jeden und das Quäntchen Glück blieben verwehrt.
Das Spiel endete 7:0.
 
Die Fortuna muss nun sehen die Kurve zu Kriegen und wieder etwas zählbares mitzunehmen.
 
Vielleicht hilft ja eine Analyse auf dem Herbstfest!!! Auf gehts, Kämpfen und Siegen.
 
 

Spielbericht 3. Spieltag - Saison 2017 / 2018:

Dienstag, 15.08.17, 13 Uhr: ASV Großholzhausen : Fortuna Rosenheim   4 : 0  ( 3:0 )

Zuschauer: 20

Ort: Sportplatz ASV Großholzhausen

Schiedsrichter: Helmut Riedl

Aufstellung:

Michael Kluczny ( TW )

Christian Hening

Michael Obermeier

Tim Nowak

Christopher Knapp

Andre Fischer

Rene Rosentritt ( C )

Daniel Schüpmann

Daniel Meyer

Simon Schenk

Cosimo Micelli

Ersatz:

Dominik Kohler

Mathis Bloßfeld

Ilias Kohestani

Torsten Rupp

Andreas Wesserle

 

Spielbericht 2. Spieltag - Saison 2017 / 2018:

Samstag, 12.08.17, 17:30 Uhr: SV Westerndorf II : Fortuna Rosenheim   6 : 4  ( 3:2 )

Tore: 3x Daniel Meyer, 1x Cosimo Micelli

Zuschauer: 50

Ort: Sportplatz SV Westerndorf

Schiedsrichter: Mustafa Kücük

Aufstellung:

Torsten Rupp (TW)

Christian Hening

Mathis Bloßfeld

Tim Nowak

Christopher Knapp

Andre Fischer

Rene Rosentritt (C)

Daniel Meyer

Daniel Schüpmann

Ilias Kohestani

Simon Schenk

 

Ersatz:

Heiko Stein

Nermin Mujkanovic

Cosimo Micelli
Andreas Wesserle

Dominik Kohler

Spielverlauf:

4 min: 0:1 für Westerndorf II

9 min: 0:2 für Westerndorf II

16min: 1:2 Daniel Meyer

25min: 1:3 für Westerndorf II

44min: 2:3 Daniel Meyer

47min: 2:4 für Westerndorf II

51min: 3:4 Daniel Meyer

62min: 4:4 Cosimo Micelli

76min: 4:5 für Westerndorf II

81min: 4:6 für Westerndorf II

 

Kommentar:

Willkommen in der B-Klassen-Realität.

Hier werden Fehler schneller bestraft als wie noch in der C-Klasse.

Der Satz „Verlieren in einem Pflichtspiel“ war seit Monaten nicht mehr

in unserem Sprachgebrauch.

An einem Samstag im August 2017 war es aber mal soweit.

Mit 4:6!!!!! über die andere Seite der Straße geschickt.

Und es ging schneller wie´s Haarewaschen. 2:0 nach nur 9 Minuten

im Rückstand. Wir waren da einfach noch nicht richtig auf dem Platz.

Dann lief die Fortuna Maschine langsam an 1:2.

Eins muss man den Westerndorfer lassen, Abwehrfehler wurden 

eiskalt bestraft, und so mussten wir immer wieder einem Rückstand nachlaufen.

Mitte der zweiten Halbzeit wurden die Nachbarn nachlässig und wir konnten

durch einen waren Kraftakt den Ausgleich erzwingen.

Dann drehten die Westerndorfer, die an diesem Nachmittag einfach besser waren,

nochmal auf und setzten uns noch zwei faule Eier ins Nest.

Nachbarduell verloren....aber die kommen auch noch zu uns rüber.

 

 

 

 

 

 

        

      

         

         

      

 
 
 
 
                                                                                                                                  

 

 

 

1. Spieltag - Saison 2017 / 2018: B -Klasse

Sonntag, 06.08.17, 15 Uhr: Fortuna Rosenheim - SV Tattenhausen II   4 : 3  ( 1:0 )

Tore: 1x Rene Rosentritt, 2x Daniel Schüpmann, 1x Daniel Meyer

Zuschauer: 60

Ort: Sportplatz Fortuna Rosenheim in Westerndorf St. Peter

Schiedsrichter: Armin Dörringer

Aufstellung:

Michael kluczny

Stanica Borca-Patrascu

Mathis Bloßfeld

Tim Nowak

Christopher Knapp

Andre Fischer

Rene Rosentritt

Daniel Schüpmann

Daniel Meyer

Michael Obermeier

Simon Schenk

Ersatz:

Dominik Kohler

Christian Henning

Ilias Kohestani

Torsten Rupp

Nermin Mujkanovic

Spielverlauf:

8 min: Michael ist voll da. Mit seiner Parade verhindert er Treffer der Tattenhausner.
10 min: Daniel S. Freistoß auf Daniel M., der schießt links daneben.
12 min: Lupfer vom Tattenhausener Stürmer knapp über unser Tor. PUHHHH.
18 min: Michael behält die Nerven und bleibt stehen… und verhindert so unseren Rückstand
25 min: So geht B-Klasse heute. 1:0 durch Flachschuß von Rene links in den Kasten.   
            Das Stadion bebt.
27 min: Flanke von links wird von Daniel M. verwertet ..aber leider nur rechts neben´s Tor
37 min: Tattenhausen ist auch noch da. Schuß geht knapp links vorbei.

Erste Halbzeitpause in unserer B-Klassen Ära

48 min: Gegner legt gleich mächtig los. Lattenknaller!!!!!!!!
50 min: Freistoß André von links in die Menge. 2:0 für B-Klasse Fortuna. 
             sa ma ehrlich…war Eigentor durch Tattenhausener Schulterspieler.
             Egal Daniel S. wird als Torschütze vom Schiri aufgeschrieben.

52 min: Simon Weitschuß aus ca. 25m rechts vorbei.
59 min: Sehr gute Parade von unserer Nr. 1.
             Tattenhausen II macht ab jetzt mächtig Druck.
65 min: die Folge…Anschlußtreffer zum 1:2. Unhaltbar.
67 min: Gegenschlag durch das 3:1. Daniel S. nutzt Abwehrfehler eiskalt aus, und 
             bombt das Ding aus 7 m rein.
69 min: Tattenhausen II gibt einfach nicht auf…leider. Großchance aus kurzer 
             Distanz.
73 min: 2:3 durch Elfmeter. So einen Elfmeter kann man nicht halten, auch wenn sich
             Michael direkt ins richtige Eck gestellt hätte. 

80min:  Mega Parade durch Michael. Danke!
89 min: 3:3. Freistoß. Kopfball. Schock.
90 min:  Ilias schießt knapp rechts vorbei. Ok. Unentschieden ist für den
              Anfang auch nicht schlecht. 

+2min:   Wahnsinn. Daniel M. macht das nicht mehr gehoffte war.
              4:3 durch aus 20m links rein. Stadion wird zum Erdbebengebiet.

Aus und vorbei.

Kommentar:

Unser Einstieg in eine neue Fußballwelt ist geglückt.
Die ersten drei Punkte sind auf das Fortuna-Konto überwiesen worden.

Aber bis es soweit kam, musste die Fanfraktion einiges mitmachen.
Respekt an die Tattenhausener Mannschaft die auch nach einem
2:0, 3:1 Rückstand nie aufgab und uns den B-Liga Einstieg nicht
leicht machte. 

Man muss kritisch sein.
Viel Licht, aber auch viel Schatten in unserem Spiel.

Licht dafür, das wir nie aufsteckten und unsere Chancen eiskalt nutzten.
Schatten dafür, das für nach den 3:1 Vorsprung noch so ins „schwimmen“ 
gekommen sind.
Zuim 
Schluß war dann die Fortuna auf unserer Seite und wir konnten
in der Nachspielzeit einen Punkteoptimalen Start hinlegen.

 

 
Saisonende C-Klasse 2016/2017:
 
 

Spielbericht 22. Spieltag: 

Samstag 03.06.2017 um 13 Uhr: Fortuna Rosenheim - FC Wolga   2 : 0

Ort: Sportplatz Fortuna Rosenheim in Westerndorf St. Peter

Schiedsrichter: Helmut Riedl

Spiel von Seiten FC Wolga abgesagt. Wertung des Spiel durch Sportgericht.

 

 

Spielbericht 21. Spieltag:

Sonntag 28.05.2017 um 13 Uhr: ASV Rott II - Fortuna Rosenheim   4 : 5  ( 3:2 )
Ort: Sportplatz ASV Rott
Schiedsrichter: Ralf Stadlhuber
Tore: 2x Daniel Meyer, 2x Cosimo Micelli, 1x Daniel Schüpmann
Zuschauer: 35
Aufstellung: 
Christian Schinzel ( TW )
Stanica Borca-Patrascu
Mathis Bloßfeld
Michael Obermeier
Gunnar Schaper
Dominik Kohler
Rene Rosentritt
Simon Schenk
Cosimo Micelli
Daniel Meyer
Daniel Schüpmann
Ersatz:
Heiko Stein ( TW )
Abel Latcu
Stefan Feix
Maksi Böck
Spielverlauf:
  5 min       Die Maschine läuft kurz an. Mimo von rechts an Außennetz
12 min       Schock!!! 1:0 für Rott II durch eine Ecke. Gegner schiebt nur noch ein.
13 min       Beinahe Ausgleich. Kopfball Daniel M. über den Torwart aber auch leider nebens Tor
14 min       Weitschussmaschine Daniel S. packt einen aus…aber direkt auf Torwart
19 min       1:1. Mimo erlöst uns für den Moment. Flachschuss ins rechte Eck
20 min       20m Flachschuss…von wem auch immer, knapp rechts am gegnerischen Kasten vorbei   
27 min       1:2 in unser Herz. Traumfreistoß von links. Wir sind fair…war überragend geschossen.
29 min       Mathis hält zum Glück seinen Kopf hin und verhindert somit eine klare Torchance.
                    Kopfweh??
32 min        Rott II ist am Drücker. Linker Pfosten wird getestet.
34 min        Daniel M. allein vorm A-Jugend Torwart….dieser klärt mit Fuß
41 min        2:2. Was war das?? Simon haut die Kugel aus gefühlt 80m…oder mindestens 35m ins rechte Eck. Klasse gemacht. Schieß doch mal öfters so, hat keiner was                                     dagegen.
42 min        Guten Morgen an die Mannschaft. 3:2 für Rott direkt nach dem Anstoß 
HALBZEIT
53 min         4:2 für Rott II. War´s das? Rotter 10er läuft allein auf unseren Torwart zu. Christian wird ausgespielt und nimmt auch gleich einen unserer Abwehrspieler mit ins                                     Verderben.
58 min         3:4. Die Sonne ist noch nicht untergegangen. Daniel M. von links ins rechte Eck.
62 min         Geile Parade von Martin nach einem Rotter Freistoß von links.
81 min         4:4. Da Wahnsinn. Die B-Klasse ist wieder in greifbarer Nähe. Mimo bombt von rechts
                     ein. Rotter Abwehr ist zu diesem Zeitpunkt einfach überfordert.86 min         5:4 für uns. Bitte nie wieder so ein Herzschlag-Spiel. Denkt daran, die meissten   eurer                                    Fans sind über 50.  Ach ja so kam´s.  …50m Freistoß von Daniel aus der eigenen Hälfte Dom ist mit dem Kopf zur Stelle (überragend, perfekt, einmalig) und legt       gefühlvoll auf  Daniel M. auf. Daniel macht den Sack zu.
Kommentar:
Was für ein Spiel. Von allen möglichen Gefühllagen waren wohl alle dabei. Das Wichtigste war zumAbpfiff…Erleichterung. Nimmt man aber die Fortuna Sonnenbrille mal ab, so kann man nicht voneinem meisterlichen Auftritt reden. Aus Standards resultierten zu viel Gegentore, 3x geraten wirin Rückstand. OK…genug gemeckert. Was meisterlich war, war die Einstellung der gesamtenMannschaft und der Fans, auch nach einem Rückstand nicht den Kopf in den Sand zu steckenund zu weinen..3x einen Rückstand aufzuholen und dann noch den entscheidenden Siegtrefferdraufzulegen ist schon fast meisterlich. Am Samstag kann, in einem der wichtigstenSpiele der Fortuna, der Deckel draufgemacht werden. Wir haben´s selbst in der Hand. 
    
 
        
      
         
         
      

 
 

Spielbericht 20. Spieltag:

Sonntag 21.05.2017 um 15 Uhr: Fortuna Rosenheim - TSV Aßling II   2 : 2  ( 1:2 )

Ort: Sportplatz Fortuna Rosenheim in Westerndorf St. Peter

Schiedsrichter: Kevin Barthel

Tore: 1x Daniel Meyer, 1x Daniel Schüpmann

Zuschauer: 60

Aufstellung: 

Martin Schauer ( TW )

Stanica Borca-Patrascu

Mathis Bloßfeld

Tim Nowak

Gunnar Schaper

Andre Fischer

Rene Rosentritt

Simon Schenk

Cosimo Micelli

Daniel Meyer

Dominik Kohler

Ersatz:

Michael Kluczny ( TW )

Christian Schinzel ( TW )

Daniel Schüpmann

Michael Obermeier

Abel Latcu

Rudi Teichner

Andreas Wesserle

 

Spielbericht:

2 min:   Leider ein sehr früher Treffer auf der falschen Seite.
             Nach einer Ecke köpft der Aßlinger Stürmer den Ball aus 5 Metern ins Tor
9 min:   Fortuna liegt früh 2:0 hinten, da der Aßlinger Stürmer mit einem
             identischen Tor seinen Doppelpack schnürrt.
29 min: Fortuna hat sich wieder nach den zwei schnellen Gegentoren gefangen und
             bereitet dem gegnerischen Torwart sehr große Schwierigkeiten, die er aber bis hier
             gut verteidigt hat.
36 min: Die Aufholjagd hat begonnen! Nach einem berechtigten Foulelfmeter an
             Daniel Meyer verwandelt er diesen souverän unten links ins Eck. Dies ist
             sein 28 Saisontreffer, somit fehlen ihm nur
             noch 3 Tore um mit Aubameyang gleichzuziehen! Du holst dir noch die
             Torschützenkanone, Meyer!
55 min: Das Spiel befindet sich nur noch in der Hälfte der Aßlinger. Mimo
             verpasst mit einer Volleyabnahme nur knapp das Tor.
93 min: Da ist das DING! Daniel Schüpmann verwandelt einen 30 Meter Freistoß in
             Cristiano Ronaldo Manier (vom Aussehen eher wie Robben) rechts oben
             in den Winkel. Klasse Tor, den macht nicht jeder.
 
Kommentar:
 
Nach einem holprigen und schweren Start hat sich die Fortuna wieder gesammelt
und hat jede Sekunde gekämpft,
um dieses Spiel noch zu drehen. Unsere zahlreichen Zuschauer haben unsere
Mannschaft das ganze Spiel über Weltklasse unterstützt - Vielen Dank.
Wir hätte gerne alle einen Sieg gesehen, da dieser auch verdient gewesen wäre.
Noch ist alles offen und der Aufstieg ist zum greifen nah.
 
 

Spielbericht 19. Spieltag:

Sonntag 14.05.2017 um 13:00 Uhr: SV Vogtareuth II  -  Fortuna Rosenheim  0 : 8  ( 0:4 )

Ort: Sportplatz SV Vogtareuth

Schiedsrichter: Barisa Zilic

Tore: 5x Daniel Meyer, 1x Cosimo Micelli, 1x Dominik Kohler, 1x Simon Schenk

Zuschauer: 50

Austellung:

Michael Kluczny  ( TW )

Stanica Borca-Patrascu

Tim Nowak

Andre Fischer

Mathis Blioßfeld

Simon Schenk

Rene Rosentritt ( C )

Gunnar Schaper

Daniel Schüpmann

Dominik Kohler

Daniel Meyer

Ersatz:

Christian Schinzel

Cosimo Micelli

Abel Latcu

Michael Obermeier

Andreas Wesserle

 

 
Spielbericht 18. Spieltag:
 
Sonntag 07.05.2017, Fortuna Rosenheim - DJK SV Griesstätt   2 : 0 g
 
 
Spielbericht 17. Spieltag, Spielfrei
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 

Spielbericht 16. Spieltag:

Sonntag 23.04.2017 um 15:00 Uhr: Fortuna Rosenheim : SV Schonstett II  4 : 1  ( 1:1 )

Ort: Sportplatz Fortuna Rosenheim in Westerndorf St.Peter

Schiedsrichter: Martin Nickel

Zuschauer: 50

Tore: 3x Daniel Meyer, 1x Daniel Schüpmann

Austellung:

Martin Schauer ( TW )

Stanica Borca-Patrascu

Tim Nowak

Andre Fischer

Mathis Blioßfeld

Simon Schenk

Rene Rosentritt ( C )

Abel Latcu

Cosimo Micelli

Dominik Kohler

Daniel Meyer

Ersatz:

Daniel Schüpmann

Michael Obermeier

Rudi Teichner

Michael Kluczny

Spielbericht: 

10 min     Erstes Lebenszeichen. Eckball, Volley Daniel M., aber leider drüber
20 min     Mimo aus aussichtsreicher Position links über den Kasten
30 min     Schonstett lebt ! Ein abgefälschter Ball geht knapp rechts vorbei!
25 min     Martin hält souverän einen Schonstetter Weitschuss
                Die nächsten 15min ist Fortuna am Drücker. Ein Angriff nach dem anderen rollt
                auf Schonstett II zu. Nur die eine, 100% Chance ist noch nicht dabei. Noch nicht!        
43 min     Martin macht einen auf Neuer. Ein Abschlag über´s halbe Feld. Tim ist zur Stelle und
                spielt die Kugel sogleich an Daniel M. weiter. Daniel M. macht uns glücklich.
                1:0 !!!! Was für eine Kombination.
45 min     Umstrittener Elfmeter für Schonstett II. 
               1:1. Das tut weh.
47min      Mimo Schuss genau auf Torwart. Shit.
                Halbzeit
46min      Daniel S. Flanke auf Mimokopf, Torwart wehrt glänzend ab, bringt aber wenig weil da noch
                Daniel M. steht und das Geschenk annimmt und sich mit dem 2:1 bedankt.
                Das heißt zu diesem Zeitpunkt Tabellenführung!!!!!!!!!!!!! 
50min      Rene wunderbar auf Daniel. Torwart ist aber zur Stelle und wehrt ab.
55min      Flanke Schüpi auf Daniel M.. Daniel M. will den Torwart nass machen, aber Schonstetter Torwart bleibt trocken 
                und klärt souverän
58min      Daniel S. trifft den Ball wieder mal nicht richtig, aber sein Schüsschen geht trotzdem glücklich ins linke obere Eck. 3:1 für
                den neuen Tabellenführer
58min      ..und so war´s wirklich. Eine Schuß wie aus einer Kanone. Daniel S. war wohl selber überrascht das es noch härter wie sonst geht.
                Das geilste Tor an diesem Nachmittag..muss man anerkennen. Daniel was hast du an diesem Tag gefrühstückt? Schrotkugeln?
75min      Langer Pass von Simon auf  Daniel M., der macht ein Tänzchen um den Torwart und schickt, mit seinem dritten
               Tor an diesem Nachmittag, den SV Schonstett nun endgültig als Verlierer nach Hause. 4:1.
80min      Schuss von Daniel M. wird vom Torwart pariert

Abpfiff mit 4:1. Und einer freut sich noch mehr wie alle Anderen; Sammy.

Kommentar:
Einfach ein schönes Gefühl sich an die Spitze der C-Klasse 2 gekämpft zu haben.
Nun heißt es kühlen Kopf zu bewahren und auch die restlichen Spiele mit so einer
überzeugenden Leistung zu bestreiten. Aber was wäre der beste Verein ohne seine
Anhänger bzw. Oldies, die an diesem Fußballsonntag sehr sehr zahlreich ihre Fortuna unterstützt
haben. Der 12-te Mann eben.
Eine Tordifferenz von +33 ist jetzt schon aufstiegswürdig.
Der Tabellenzweite liegt bisher "nur" bei +14. Aber entscheinend sind halt die Punkte...und die
müssen weiter so eingefahren werden.
Also weiter so....Gruss eure Fans

Spielverlauf:

 

Spielbericht 15. Spieltag:

Ostermontag 17.04.2017 um 15:00 Uhr: Fortuna Rosenheim : TSV Hohenthann II  4 : 2  ( 1:1 )

Ort: Sportplatz Fortuna Rosenheim in Westerndorf St.Peter

Schiedsrichter: Ludwig Ringlstetter

Zuschauer: 25

Tore: 1x Cosimo Micelli, 1x Daniel Meyer, 1x Tim Nowak, 1x Stanica Borca-Patrascu

Austellung:

Martin Schauer ( TW )

Stanica Borca-Patrascu

Tim Nowak

Andre Fischer

Gunnar Schaper

Simon Schenk

Rene Rosentritt ( C )

Abel Latcu

Cosimo Micelli

Daniel Schüpmann

Daniel Meyer

Ersatz:

Christian Schinzel ( TW )

Michael Obermeier

Michael Kluczny

Spielbericht:

10 min     Sehr hart umkämpftes Spiel. Unser Kapitän Rene zieht mit links ab, doch leider
                übers Tor.
12 min     Fortuna geht mit 1:0 in Führung. Nach einem hart platzierten Schuss von Daniel
                S. prallt der Ball vom gegnerischem Keeper genau vor die Füße von Daniel M.,
                dieser schiebt den Ball lässig unten rechts ins Tor ein.
18 min     Mimo dribbelt sich durch die Hohenthann Abwehr durch und legt quer zum
                Daniel M. ab, leider geht sein Schuss knapp am Tor vorbei.
25 min     Nach einem Steilpass aus dem Mittelfeld läuft der Stürmer von Hohenthann 
                alleine auf Martin zu und tunnelt ihn. Somit stand es 1:1. 
31 min     Kraftvoller Schuss von Gunnar, doch Hohenthanns Schlussmann hält diesen       
                Ball. Nach Recherchen war der Schütze Daniel S., die beiden sind zum
                verwechseln ähnlich!
37 min     Ein Super Freistoß vom Gegner oben rechts ins Eck, jedoch kann Martin diesen
                Ball mit einer Glanzparade zur Ecke Klären.
60 min     Nach Freistoß von Andre kann der gegnerische Torwart den Ball nicht festhalten.
                Der Ball landet direkt vor die Füße von Tim. Natürlich verwandelt Tim diesen Ball
                und Fortuna liegt wieder vorne.
65 min     Fortuna legt sofort mit dem nächsten Treffer nach.  Da Stürmerkollege Daniel M.
                getroffen hat, möchte Mimo natürlich gleichziehen und köpft nach Freistoß von
                Andre den Ball ins Tor.
70 min     Der Gegner lässt nicht nach und verkürzt auf 3:2. Nach Flanke erzielt der Stürmer
                von Hohenthann seinen 2.ten Treffer
75 min     Fortuna lässt sich nicht beeindrucken. Nach Ecke grätscht Stello den Ball ins Tor.
                MUSSSSSSS! Fortuna führt verdient mit 4:2. Dies ist zugleich das Endergebnis.

Kommentar:
Fortuna hat sich nicht von unfairen Hohenthanner einschüchtern lassen und dabei volle 90 min
gekämpft. Eine super Leistung von der ganzen Mannschaft. Mit 53 Toren sind wir die Torfabrik
der Liga. Die Abwehr kann sich mit nur 23 Gegentoren auch sehen lassen! Beim nächsten Spiel
gegen Schonstett II können wir endlich die Tabellenspitze einnehmen. Weiter so Jungs, tolle Leistung!

 

Spielbericht 14. Spieltag:

Sonntag 09.04.2017 um 15:00 Uhr: SC 03 Pullach - Fortuna Rosenheim  4 : 3  ( 1:1 )

Ort: Sportanlage Pauline Thoma Hauptschule, Kolbermoorerstr. 7, 83059 Kolbermoor

Schiedsrichter: Ylmaz Özsoy

Zuschauer: 25

Tore: 2x Cosimo Micelli, 1x Daniel Meyer

Austellung:

Christian Schinzel ( TW )

Stanica Borc-Patrascu

Mathis Bloßfeld

Andreas Wessele

Gunnar Schaper

Andre Fischer

Rene Rosentritt

Abel Latcu

Cosimo Micelli

Daniel Schüpmann

Daniel Meyer

Ersatz:

Martin Schauer

Rudi Teichner

Tim Nowak

Manuel Schmitt

Spielbericht:

2 min:   Pullach mit dem ersten Warnschuss - doch Schinzel pariert glänzend
5 min:   Fortuna schießt das vermeintliche 0:1 durch Mimo, doch leider Abseits
10 min: Unser Abwehrchef Gunnar mit einem Solo nach vorne und feuert eine Rakete
             ab, doch der Torwart von Pullach pariert
23 min: Nach starkem Druck leider das 1:0 für Pullach, ein Pass von rechts außen nach
             innen konnte unser Torwart erst halten, doch den Nachschuss leider nicht
             mehr
45 min: Endlich der Ausgleich, nach Abschlag vom Torwart nimmt Mimo den Ball an und
             dribbelt sich mit einem Solo durch die Pullacher Abwehr und schiebt locker am
             gegnerischen Torwart vorbei
 
HALBZEIT Unser treuer Fan Udo hatte bis dato NUR 2 Bier, dass kannst du besser UDO!
 
47 min: Fortuna legt sehr dynamisch und engagiert los und hat bereits früh in Halbzeit
              2 die erste Torchance. Nach artistischem Pass vom Daniel Meyer verfehlt Rudi
              leider knapp das Tor.
48 min:  Nach einem sehr unglückliche Eigentor führt Pullach unverdient mit 2:1.
55 min:  Erneuert ist es Mimo, der das verdiente Tor schießt. Nach Eckball trifft unser
              Torgarant zum 2:2
65 min:  Es ist wieder bewiesen, Geld schießt Tore! Meyer verwandelt den berechtigten
              Elfer nach Foul an dem Doppeltorschützen Mimo.
75 min:  Pullach gleicht aus. Nach elegantem Dribbling schließt der Pullacher mit einem
              präzisen Schuss unten ins linke Eck ab
80 min:  4:3 für Pullach. Nach langem Ball schießt der Pullacher Stürmer das Siegtor.
 
Kommentar:
Ein sehr heißer und anstrengender Sonntag! Alle Spieler waren fix und fertig, doch leider nur die
Spieler des SC Pullach verließen das Spielfeld mit einem grinsen. Fortuna hat wie immer nicht
kampflos aufgegeben und bis zur letzten Sekunde gekämpft. Dies half aber an diesem Sonntag nicht
zum Sieg. Doch trotz dieser bitteren Niederlage ist in Sachen erster Platz noch gar nichts verloren, da
die direkte Konkurrenz auch Punkte liegen gelassen hat. Die Mannschaft ist heiß auf das kommende
Spitzenspiel am Ostermontag und möchte die vollen DREI Punkte.

Spielverlauf:

http://www.bfv.de/spielverlauf.wettbewerb.do?spiel=01SLUEH22G000000VS548.

 
 
 

Spielbericht 13. Spieltag:

Sonntag 02.04.2017, 14:00 Uhr: Fortuna Rosenheim - FC Halfing II  11 : 2  (5:2)

Ort: Sportplatz Fortuna Rosenheim in Westerndorf St. Peter

Schiedsrichter: Markus Weiß vom SV Bruckmühl

Tore: 5x Cosimo Micelli, 3x Daniel Meyer, 1x Daniel Schüpmann, 1x Rene Rosentritt, 1x Nermin Mujkanovic

Aufstellung:

Christian Schinzel ( TW )

Stanica Borca-Patrascu

Mathis Bloßfeld

Andre Fischer

Rene Rosentritt ( C )

Gunnar Schapper

Nermin Mujkanovic

Dominic Kohler

Cosimo Micelli

Daniel Meyer

Daniel Schüpmann

Ersatz:

Abel Latcu

Michael Obermeier

Rudi Teichner

Simon Schenk

Andreas Wesserle

Spielverlauf:
 
5min.:    Rückrunde wird feierlich durch Mimo eröffnet. 1:0 allein vorm Torwart rechts unten rein.
6min.:    Halfing II eiskalt zum 1:1. Abwehr schaut dabei schlecht aus.
8min.:    Rene Kopfball fliegt knapp links vorbei
22min.:  Schüpi Volleyschuß knapp über´s Tor
26min:   Chaos in der Fortuna Abwehr. Durch Traumvolley kommt Halfing II zur Führung. 2:1
27min:   Gegner gibt freiwillig den Ball an Mimo ab. Der bedankt sich mit dem 2:2
30min:   Wir sind wieder in der Spur. Dom von rechts..Pass in die Mitte und Rene ist zur Stelle
              und haut die Kugel rechts oben zum 3:2 rein
32min:   Mimo in Torlaune. 4:2
40min:   Weitschuss Daniel M. knapp über´s Tor
41min:   5:2 für uns. Daniel I auf Daniel II...auf Mimo und Bum!!! Perfektes Zusammenspiel.
 
Halbzeit:
46min:   Mimo setzt die Kugel an die Latte
50min.:  Mimo schon wieder Latte, Abpraller kommt zu Daniel M., der macht souverän das 6:2
56min.:  Jetzt geht´s schneller wie´s Haarewaschen. Daniel M. nutzt Abwehrfehler zum 7:2
60min.:  Das Danielduett. Überlegter Rückpass im 16er von Daniel M. auf Daniel S.  Hammer Schüpi
              Flachschuß aus ca. 25m rechts unten rein. Fazit: 8:2
62min.:  Weitschuß Stello knapp rechts daneben.
64min.:  9:2 für Tortuna. Daniel S. Eckball. Halfing Torwart läßt den Ball fallen.
              Mimo staubt ab. Seine 5-te Wumme an diesem Tag!!!!
70min.:  Daniel S. absolut uneigennützig auf Daniel M.. Daniel M. bedankt sich mit dem 10:2 !!!!!
74min.:  Kopfball Mimo an den Pfosten.
82min.:  Batman spielt auch mit und kann auch Tore schießen. 11:2 durch BATmin. Geiles
              Tor mit linker Klebe in´s linke Eck....nur so: BATmin war erst eine Minute zuvor
              eingewechselt worden.     
90min:   Rudi im Tor...Ball daneben...beim nächsten Spiel klappst besser.
Schiedsrichter hat ein Einsehen mit Halfing II und pfeift ab.
 
Kommentar:
 
Traumwetter, Traumspiel…..Fußballerherz wat willste mehr. Mit einem zweistelligen Sieg sind wir in die Rückrunde gestartet.
Schon nach 5 Minuten wurde das Torfest eröffnet. Dass die Halfinger dann aber zwischenzeitlich mit 2:1 in Führung gegangen
sind, beeindruckte unser Team aber in keiner Weise.
Mitleid war gestern uns so ging es Schlag auf Schlag, wobei es uns die Halfinger, nach deren kurzseitigen Führung, auch leicht
gemacht hatten.
Fast ungehindert konnten wir unser Spiel machen. Positiv zu erwähnen ist auf jeden Fall die uneigennützige Spielweise einiger
Akteure aus dem sich dann auch zahlreiche Torchancen bzw. Tore ergaben.
Fazit: Es geht auch ohne eine Flut an Gelben Karten (gestern nur eine) und die C-Klasse 2 hat einen neuen Führenden in der
Torschützenliste…man nennt ihn Daniel Meyer.
Daniel spielt bei Fortuna Rosenheim und hat bisher!!! 17 Tore geschossen.   
Weiter so.    
 

 

 
Ende der Vorrunde.
 

11. Spieltag, Saison 2016/2017: Spielbericht

Sonntag 23.10.2016, 13 Uhr: FC Wolga : Fortuna Rosenheim 1:7  ( 0:2 )
Ort: Jahnstadion Bad Aibling 
Tore: 3x Cosimo Micelli, 2x Daniel Meyer, 1x Daniel Schüpmann, 1x Abel Latcu
Zuschauer: 20
Schiedsrichter: Oliver Mehringer
 
Aufstellung:
Martin Schauer (TW)
Stanica Borca-Patrascu
Mathis Bloßfeld
Stefan Siek
Andre Fischer
Simon Schenk
Rene Rosentritt ( C )
Abel Latcu
Manuel Schmitt
Cosimo Micelli
Daniel Meyer
 
Ersatz:
Manuel Schmitt
Daniel Schüpmann
Nermin Mujkanovic
 

10. Spieltag, Saison 2016/2017: Spielbericht

Sonntag 16.10.2016, 14 Uhr: Fortuna Rosenheim - ASV Rott/Inn II 3:2 (1:1)
Ort: Sportplatz Fortuna Rosenheim
Tore: 1x Daniel Schüpmann, 1x Rudi Teichner, 1x Cosimo Micelli
Zuschauer: 45
Schiedsrichter: Josip Jozelijic
 
Aufstellung:
Martin Schauer (TW)
Stanica Borca-Patrascu
Tim Nowak
Andre Fischer
Simon Schenk
Rene Rosentritt ( C )
Abel Latcu
Manuel Schmitt
Cosimo Micelli
Daniel Meyer
Daniel Schüpmann
 
Ersatz:
Stephan Siek
Christian Schinzel ( TW )
Rudi Teichner
 

Spielverlauf:

5. Min: Schüpman mit Distanzschuss aber noch weit übers gegnerische Tor

6. Min: Schöne Vorlage Rosentritt direkt vor den Kasten – der Gegner kann gerade noch zur Ecke klären, die aber leider ertraglos bleibt

8. Min: Andre rettet in höchster Not vor dem eigenen Tor

12. Min: Nach genialer Flanke von Stelo lässt der gegnerische Torwart den Ball in den 16er abtropfen – von dort versucht Abel die Pille volley im Netz zu versenken und scheitert nur knapp an der Latte – eine sehr schöne Aktion, die Lust auf mehr macht!

14. Min: Abschlussversuch Rott – doch Martin fängt sicher

15. Min: Abel schiebt einen Querschläger links knapp am Tor vorbei

18. Min: Martin stürmt vor dem anrennenden Gegner aus seinem Kasten in Richtung Ball und schnappt dich diesen souverän

21. Min: Mal wieder ein Lebenszeichen der Fortuna durch Manu – jedoch geschätzte 30 Meter übers Tor

22. Min: Meyer tankt sich durch und verfehlt rechts das Gehäuse knapp

24. Min: Der C-Klassen-Wandervogel Dell’Anna der Rotter schließt auf unser Tor ab und verfehlt dieses zum Glück knapp – Martin war allerdings auch schon mal losgeflogen und hätte den Ball bei größerer Gefahr bestimmt abgewehrt

24. Min: Halid wird vom unparteiischen ermahnt – warum wird später geklärt à evtl. gibt es an diesem wunderschönen Sonntag hier schon die ersten Euros für die Mannschaftskasse?..

28. Min: Und da ist die erste gelbe Karte der Partie – Meyer hat den Rotter Goalie im 5er abgeräumt

30. Min: Schöner Torschuss von Mimo, den der Torwart nur in den 16er abprallen lassen kann – der Nachschuss von Rene ist jedoch eher ein Rückpass und somit leichtes Futter für den Torwart

31. Min: Toooooor durch Schüpman – in gewohnter Manier ein Knaller aus gefühlten 30 Metern

33. Min: Traumkombination Schüpman – Mimo – Rene – Schüpman, die leider nicht belohnt wird

36. Min: Zuckerpass durch unseren Captain Rene auf Meyer, der direkt verwandeln müsste… tut er aber nicht – weiter 1:0

37. Min: Die Ex-FortunetteDell’Anna tanzt wie Speedy Gonzalez durch unseren Strafraum und schließt ab – Martin kann parieren – den Abpraller verwandelt jedoch ein anderer gegnerischer Spieler volley mit einem schönen Spannschuss

40. Min: Schüpman meckert nach Ermahnung durch den bis dato fehlerfreien unparteiischen, der den Mittelkreis zu seinem Revier erklärt hat, weiter und bekommt folgerichtig eine gelbe Karte. Die Mannschaftskasse dankt Schüppi – auch wenn wir lieber auf die ein oder anderen Euros von Dir verzichten würden

41. Min: Der wirbelnde Abel bekommt eine Verschnaufpause – für ihn betritt der Duracell-Hase Rudi den heiligen Rasen der Albert Wimmer Arena

45. Min: Nach gegnerischem Freistoß in unseren 16er klärt der Abwehrchef Andre souverän per Kopf

 

Halbzeit:

 

47. Min: Mimo tankt sich ab der Mittellinie durch und bringt den Ball wunderschön auf Meyer, der ihn jedoch nicht verwerten kann

50. Min: Wieder der Rotter Dell’Anna, der in unserem 16er abschließen kann – zum Glück aber nur das Außennetz trifft. Junge, wenn Du mal so bei uns aufgespielt hättest, hätten wir dich nicht gegen einen Kasten Oettinger eintauschen müssen..;-)

53. Min: Auch Stelo verdient sich nach wiederholtem Foulspiel seine gelbe Karte redlich

55. Min: Der italienische UsainBoltMimo legt im 16er quer auf Rudi, der aus abseitsverdächtiger Position (gekonnt) cool einschiebt – scheißegal 2:1!!

56. Min: Flanke in den 16er, die Schüpman gekonnt in der Luft annimmt und das Rotter Gehäuse nur ganz knapp verfehlt

58. Min: Dank der geliehenen Gösser-Kappe konnte Martin, der jetzt in der 2. Halbzeit blendenden Sonne trotzen und einen gefährlichen Querschläger entschärfen

59. Min: Stelo mit einem Torabschluss in ‚Steini-Manier‘ – folglich ins Seitenaus

59. Min: Nach dem unsportlichen Fordern einer gelben Karte sieht der gegnerische Torwart den Karton selbst

62. Min: Ballstaffette in unserem 16er und anscheinend will nur ein Rotter den Ball haben – die Pille zappelt hinter Martin im Netz – das war zu einfach – 2:2

63. Min: Meyer nach Ablage von Rene in ordentlicher Rücklage – was passiert dann? Klar, der Ball geht weit über den Kasten

68. Min: Mal wieder ein Abschluss von Schüpman – mal wieder weiiit übers Tor..

69. Min: Glanzparade Martin, nachdem unsere gerade löchrig gewordene Abwehr einen Gegner durchlaufen ließ

76. Min: Die Edelfans der Fortuna werden langsam etwas unruhig – von hinten höre ich: „Das Wetter ist heute das schönste, was die Fans zu sehen bekommen!“ Jungs – da muuuuss noch mehr gehen! Hängt euch bitte rein, damit wir oben dranbleiben können

79. Min: Meyer scheitert wiederholt am Rotter Keeper, nachdem er sich sehr schön im eins gegen eins durchgesetzt hat – El Presidente rauft sich die Haare..

83. Min: Wieder ein Kommentar von den Rängen – ein gewisser Dr. B., der lieber anonym bleiben möchte: „Wenn ich jetzt im Sturm wäre, dann würde ich was reißen!“ Die restlichen Zuschauer waren kurzzeitig amüsiert..

84. Min: Die ersten Fans verlassen die Alert-Wimmer-Kampfbahn – egal, Erfolgsfans bruachen wir nicht!;-)

88. Min: Andre bekommt auch noch ein gelbes Kärtchen, nachdem er einen Gegner am Rotter 16er foult

89. Min: Martin pariert einen zentralen Schuß auf seinen Kasten

90. Min: Flanke Rene aus spitzem Winkel – da fliegt der italienische Jagdbomber Cosimo im Tiefflug gefühlt 7 Meter durch den 16er und köpft mit einem weltklasse Flugkopfball unhaltbar ein! Toooooooooor – die Menge bebt!!! 3:2! Jetzt nur das Heft nicht mehr in letzter Minute das Heft aus der Hand geben, wie am vergangenen Sonntag

91. Min: Nach gepfiffenem Foul klärt Schüpman mit all seiner Zeitverzögerungserfahrung den Ball sicherheitshalber nochmal per Weitschuss in Richtung Süd-Osten – wir haben ein Auto nach Langenpfunzen geschickt, um den Ball wieder zu holen

92. Min: Wieder eine Ballstaffette vor unserer Kiste – diesmal packt Martin zu und klärt per Glanzparade – mein Herz ist spätestens ab jetzt in meiner Hose wieder zu finden

93. Min: Endlich Abpfiff durch den Schiri – länger hätten das die Nerven der Fans nicht mehr mitgemacht.. Endstand 3:2 für die Fortuna von 1985 – Glückwunsch an den Trainer und die Mannschaft!

 

Kommentar:

Nach den verschenkten bzw. geklauten Punkten vom vergangenen Wochenende, belohnt sich unsere Fortuna nach einem nervenaufreibenden Krimi, mit drei Punkten. Auch wenn ich viel geschrieben habe – das Spiel bot optisch leider nicht immer ganz dass, was sich ein Fan des Fußballsportes wünscht. Die vielen langen und hohen Bälle sollten schnellstmöglich in einen geordneten Spielaufbau ‚umtrainiert‘ werden. Im Vordergrund stehen jetzt aber erst mal nur die drei Punkte, die uns den Anschluss an die Tabellenspitze sichern – Glückwunsch nochmal an alle – man muss auch mal dreckig gewinnen..

 

9. Spieltag, Saison 2016/2017: Spielbericht

Sonntag 09.10.2016, 13 Uhr: TSV Aßling II : Fortuna Rosenheim 1:1 (0:0)
Ort: Sportplatz TSV Aßling
Tore: 1x Eigentor TSV Aßling
Zuschauer: 45
Schiedsrichter: Ralf Stadlhuber
 
Aufstellung:
Heiko Stein (TW)
Stephan Siek
Stanica Borca-Patrascu
Tim Nowak
Andre Fischer
Rene Rosentritt ( C )
Abel Latcu
Simon Schenk
Cosimo Micelli
Daniel Meyer
Daniel Schüpmann
 
Ersatz:
Michael Obermeier
Adrian Rainer-Todor
 
Spielverlauf:
 
18min.:  Aßlinger Stürmer köpft knapp über unser Tor.
20min.:  Mimo Vorlage von rechts auf Abel. Der fackelt nicht lange, sein Schuss wird leider vom     
              gegnerische Torwart abgelenkt.
22min.:  Daniel M. tankt sich durch. Sein Schuss wird zur Herausforderung für den Aßlinger Torwart,
              der den Ball mit einer Hand zur Ecke lenkt.
35min.:  Tim mit herausragendem weiten Ball auf Mimo. Mimo allein vorm Torwart, aber Ball fliegt
               leider rechts vorbei.
40min:   Daniel S. auf Rene. Gibt´s jetzt das hochverdiente Tor für die Fortuna? …es bleibt beim 0:0
41min:   Daniel S- Schuss wird vom Torwart pariert
45 min:  Daniel M. schlägt Luftloch ..allein vorm Torwart
1min – 45min Fortuna macht mächtig Druck. Die Aßlinger können nur reagieren…aber der Torriecher  
              fehlt uns bisher noch.
 
Halbzeit:
 
48min:   Schiri, Schiri, bitte nicht noch einmal. Warum hast du das Foul an Daniel S. nicht
              erkannt, und uns somit den fälligen Elfmeter verweigert?
50min.:  Heiko ist hellwach und hält sicher einen Weitschuss der  Aßlinger
63min.:  Daniel M. haut die Wumme über´s Tor
64min.:  Mimo Konter über links. Perfekter Pass auf Abel, der noch den Torwart vor sich hat.
              Aßlinger Torwart wächst an diesem Tag leider über sich hinaus und pariert auch den Ball von         
              Abel. Der muss doch irgendwie zu bezwingen sein!!!
70min.:  Heiko immer noch hellwach…hält Weitschuss
71min.:  Daniel M. Schuss wird von irgendeinem Abwehrspieler abgeblockt…oder war es sogar ein
              Stürmer der mittlerweile hinten aushelfen musste?
78min.:  1:0 für die bessere Mannschaft….nämlich für uns.
               Daniel S. Flanke von links wird vom Abwehrspieler ins eigene Tor befördert.
               Und den Finger ähmm… die Hände zum Himmel komm lasst uns…usw.
85min.:   Simon auf Mimo. Mimo Schuss wird so gerade noch von der Abwehr geklärt.
               Das wäre die Entscheidung gewesen.
89min.:   1:1. Totgesagte leben anscheinend doch länger.
               Freistoss für die Aßlinger von rechts. Alle!! wirklich alle sind in unserem 16er.
               Auch derjenige der den Ball in unserem Kasten versenkt….ohne Worte.
90min.:   Der Schiri pfeift plichtbewußt das Spiel nach 90 Minuten ab.
               …war ja auch kein Grund da, nur eine Minute nachspielen zu lassen      
 
Kommentar:
 
Das Spitzenspiel der C-Klasse 2 im weit entfernten Aßling. Und die zahlreich angereisten Fortuna Fans sollten
die Anreise nicht bereuen.
Von Anfang an war die Fortuna einfach die bessere Mannschaft.  Egal ob Abwehr, Mittelfeld oder Sturm,
jeder war bis unter die Haarspitzen motiviert.
Gefühlt 70:30% Ballbesitz für uns an diesem Tag. Die Aßlinger konnten sich nur gelegentlich aus der
Fortuna Daumenschraube befreien.
Hätte der Aßlinger Torwart nicht seinen „BESTER TORWART C_KLASSE_am 9. Spieltag“ Tag gehabt,
so hätten wir das Spiel wohl schon in der ersten Halbzeit entschieden.
Zweite Halbzeit dann endlich die Erlösung. So schön kann ein Sonntag Nachmittag in Aßling sein.
Das 1:0 für uns war so verdient….verdienter geht nimma.
Nun mit 3 Punkten die Heimreise antreten….auf geht´s.
Ach ja , da war doch diese saublöde Szene. Freistoß für Aßling, fast von der Außenlinie.
Im Strafraum geht’s zu wie am Stachus. Und es kam wie es nicht kommen sollte. Einer steht richtig
und macht den unverdienten Ausgleich.
Umgerecht hin oder her, bis auf die Punkteausbeute sahen die Zuschauer ein wirklich sehr gutes
Spiel der Fortuna Cracks. Beim Rückspiel wird er Sack dann zugemacht.
Schau ma mal wer dann Schiri ist. 
 
 
 

8. Spieltag, Saison 2016/2017: Spielbericht

Sonntag 02.10.2016, 14 Uhr: Fortuna Rosenheim : SV Vogtareuth II 4:1 (3:0)
Ort: Sportplatz Fortuna Rosenheim
Tore: 1x Daniel Meyer, 1x Dominik Kohler, 1x Cosimo Micelli, 1x Rene Rosentritt
Zuschauer: 30
Schiedsrichter: Sebastian Alberter
 
Aufstellung:
Martin Schauer (TW)
Stephan Siek
Stanica Borca-Patrascu
Manuel Schmitt
Andre Fischer
Rene Rosentritt ( C )
Dominik Kohler
Simon Schenk
Cosimo Micelli
Daniel Meyer
Daniel Schüpmann
 
Ersatz:
Sebastian Arnold
Adrian Rainer-Todor
Abel Latcu
Mathis Bloßfeld
 
Spielverlauf:
 
6min.:    erster Schuss von Daniel S.. Torwart hält.
15min.:  Noch mal Daniel…aber diesmal der neue Daniel im Team. Kopfball von Daniel M. knapp links     
              neben das  Tor
21min.: 1:0 für Fortuna. Es dommert wieder. Dom macht  mit unhaltbaren Flachschuss von links sein 
              Ding. Dom ist vor lauter jubeln kaum zu bremsen.
              Zufall oder wat?? Sekunden vorher ist Mathis im Stadion erschienen.
30min.:  2:0 für Fortuna. Flanke von rechts. Daniel M. ist da und netzt ein.
44min:   3:0 für Fortuna. Alleingang von Cosimo und dann ist der gegnerische Torwart auch nur ein
              Mensch der ausgespielt werden muss. Umkurvt BUM Tor. Klasse!!
 
Halbzeit:
 
56min:   Cosimo Weitschuss 2m übers Tor
64min.:  Nur noch 3:1 für uns. Vogtareuth II zeigt Zähne. Leider mit sehr schönem Heber über Martin.
68min.:  4:1 für Fortuna aufgrund Cosimo Querpass auf Kapitän Rene, der reinrutscht und den Sieg 
              endgültig besiegelt.
80min.:  Cosimo mit Pfostenschuss.
85min.:  Daniel M. verzieht allein vorm Tor…rechts vorbei.
 
Schlusspfiff in der Arena. Alles passt !!
 
 
Kommentar:
 
Drittes Heimspiel zweiter Sieg. Auch in der Höhe von 4:1 war dieser Sieg absolut verdient.
Die Entscheidung wurde schon in der ersten Halbzeit erzwungen, die mit einem beruhigendem
3:0 abgeschlossen wurde. Schnell wurden die Vogtareuther unter Druck gesetzt.
Zahlreiche Chancen wurden durch konsequentes Flügelspiel mit anschließenden
Steilpässen in den gegnerischen 16er- erzeugt. Drei davon mit Erfolg.
Anfang der zweiten Halbzeit ein kleiner Rückschlag durch den Anschlusstreffer
der Vogtareuther zum 3:1.
Aber schon im Gegenzug gab´s die Fortuna Antwort zum 4:1.
Kurze Zwischenbilanz nach Spieltag 8.
Unser Sturm trägt seinen Namen zurecht.
Bisher mit 30!! Toren die meissten in unserer Gruppe. Mit einer Tordifferenz von +18 an zweiter
Stelle hinter Aßling II. Auswärts mit drei Siegen und nur einer Niederlage sind wir top.
In der Fairnesstabelle sind wir diese Saison mal nicht ganz unten.
Bisher Platz 9 mit durchschnittlich zwei gelben Karten pro Spiel. 
 

7. Spieltag, Saison 2016/2017: Spielbericht

Sonntag 25.09.2016, 13 Uhr: DJK SV Griesstätt II : Fortuna Rosenheim 2:7 (2:1)
Ort: Sportplatz DJK SV Griesstätt
Tore: 3x Daniel Meyer, 2x Cosimo Micelli, 1x Daniel Schüpmann, 1x Dominik Kohler
Zuschauer: 50
Schiedsrichter: Armin Dörringer
 
Aufstellung:
Martin Schauer (TW)
Mathis Bloßfeld
Stanica Borca-Patrascu
Manuel Schmitt
Andre Fischer
Rene Rosentritt ( C )
Michael Obermeier
Simon Schenk
Cosimo Micelli
Daniel Meyer
Daniel Schüpmann
 
Ersatz:
George Ndrio
Dominik Kohler
 

6. Spieltag, Saison 2016/2017: Spielbericht

Sonntag 18.09.2016, 15 Uhr: Fortuna Rosenheim : SV Prutting II 7:1 (2:0)
Ort: Sportplatz Fortuna Rosenheim
Tore: 3x Cosimo Micelli, 2x Daniel Meyer, 1x Michael Obermeier, 1x Stanica Borca-Patrascu
Zuschauer: 30
Schiedsrichter: Georg Stürzl ( Top Leistung !! )
 
Aufstellung:
Christian Schinzel (TW)
Tim Nowak
Stanica Borca-Patrascu
Stephan Siek ( C )
Andre Fischer
Abel Latcu
Michael Obermeier
Simon Schenk
Cosimo Micelli
Daniel Meyer
Rudi Teichner
 
Ersatz:
Rene Rosentritt
Adrian Reiner-Todor
Dominik Kohler
 
Spielverlauf:
 
11min.: 1:0 für Fortuna. Abel macht das Ding mit Nachschuss….hab mir zwar Michi als Torschützen     
              aufgeschrieben, aber die BFV Seite sagt was anderes.
19min.:  Rudi von links allein auf Torwart. Pruttinger Torwart wehrt mit hervorragender Parade zur  
              Ecke ab.
20min.:  2:0 für Fortuna. Wir sind im Soll. Tim (?) macht sein Tor mit schönem Lupfer von halbrechts      
              über Torwart.
26min.:  Rudi, Rudi noch einmal. Schuss von rechts, Torwart wehrt ab.
31min.:  Daniel M. packt den Hammer aus. 14m Schuss lenkt Torwart zur Ecke
45+2min:
              Kaum zu glauben. Prutting macht Ende der ersten Halbzeit Druck. Wir haben Glück, Lupfer
              geht knapp rechts vorbei.
 
Halbzeit:
 
49min:   Prutting kommt besser aus den Startlöchern. Anschlusstreffer  zum 1:2 durch Kopfball direkt
              unter die Latte.
51min.:  Fortuna schlägt zurück. 3:1. Dom Flanke von rechts. Cosimo netzt unten rechts ein…lt. BFV-
              Seite.
52min.:  Simon mit schönem Weitschuss nur knapp über´s Tor
57min.:  Die Messe ist gelesen. 4:1. Eine Fortuna Flanke lässt der Torwart fallen. Daniel M. nutzt den
              Fehler eiskalt aus.
59min.:  Daniel M. mit Pfostenschuss
 
60min.: Stanica verhindert auf der Line den zweiten Pruttinger Treffer.
65min.:  5:1. Sehenswert!! Daniel M. mit Alleingang über links. Schöne Vorlage auf Cosimo der nur  
              noch einschieben muss.  
67min.:  Dom mit Lattenschuss
74min.:  6:1. Harte Arbeit verdienter Lohn. Daniel M. mit Flachschuss unten rechts in die Kiste.
80min.:  7:1. Strafe muss sein. Cosimo verwandelt souverän den Elfmeter.
91min.:  Prutting lebt….aber auch unser Torwart. Pruttinger allein auf´s Tor. Christian ist zur Stelle
              und verhindert abgeklärt das Gegentor
 
 
Kommentar:
 
Zweites Heimspiel, erster Sieg. Mit 7:1 die Pruttinger zurück in die Heimat geschickt.
Hört sich gut an, war´s auch, war´s aber auch zeitweise nicht. Was war mit der Chancenverwertung?
Die Pruttinger waren nicht als Kanonenfutter angereist!
Die erste Halbzeit konnte von Seiten der Pruttinger noch einigermaßen offen gestaltet werden. Und auch zu Beginn der ersten Halbzeit zeigte sich die kämpferische Einstellung des Tabellenletzten durch den Anschlusstreffer zum 1: 2.
Aber dann ging´s Schlag auf Schlag. Auf einmal klappte auch das Zusammenspiel in unseren Reihen. Die Folge, es fiel Tor um Tor. Wobei einige Tore aus schönen Einzelgängen bzw. uneigennütziger Spielweise so manches Fortunesen resultierten.
Aber mal ehrlich, so 100%-tig läuft´s noch nicht rund….u.a. Thema Chancenauswertung…is jut aber noch nicht jut genug um aktuell!!! ganz, ganz oben mit zu spielen.
Vielleicht ergeben sich am Sonntag nach dem Griesstätt Spiel neue Erkenntnisse.        
 

5. Spieltag, Saison 2016/2017: Spielbericht

Sonntag 11.09.2016, 15:30 Uhr: SV Schonstett II : Fortuna Rosenheim 1 : 2 (1:0)
Ort: Sportplatz in Schonstett
Tore: Das 1:1 George Ndrio in der 57. Min., Das 2:1 Daniel Meyer in der 84. Min.
Zuschauer: 60
Schiedsrichter: Josef Kolodzie
 
Aufstellung:
Martin Schauer (TW)
Mathis Bloßfeld ( C )
Stephan Siek
Andre Fischer
Tim Nowak
Abel Latcu
Dominik Kohler
Manuell Schmitt
Cosimo Micelli
Stanica Borca-Patrascu
Daniel Meyer
 
Ersatz:
George Ndrio
Adrian Reiner-Todor
Michael Obermeier
 

Spielverlauf:

25 Min : Doppeleinwechslung von George und Michael Obermeier

37 Min: Foul durch Michael im Strafraum, Strafstoß für Schonstett

40 Min. Tor durch Strafstoß für Schonstett

45: Halbzeit.

55 Min: Freistoß 25 m lins am 16er, direkt verwandelt durch (lt. Spielbericht StanicaBorca-Patrascu ) von der Aussenlinie sah der aus wie George. J ?

60 Minute: Links über Mimo geht durch und passt parallel zur Torlinie, keiner erwischt diesen schönen Ball.

65 Minute: Bilderbuchflanke von Mimo auf Daniel M. der nimmt den Ball völlig frei halb volley und verzieht links vorbei.

73 Min: Foul im Sechzehner!!! Wieder durch die Fortuna.

80 Min: Martin häääääääält. Der Wahnsinn, war vorher schon schwer angeschlagen und hat heute die Fortuna mehrmals gerettet.

82: Min Fortuna nochmal ein Schuss aus 20 Meter knapp übers Kreuz.

84 Minute. Daniel bekommt den Ball und haut die Kugel links unten ins Schonstetter Verderben. Spiel gedreht.

115 Minute. Spiel läuft immer noch weil der Schiri völlig die Zeit verloren hat.

 

Kommentar:

Und wieder gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner macht sich die Fortuna das Leben selber schwer. Diesmal nicht feiergeschwächt aber wieder ein heißer Tag und eine heiße Schlacht in der am Ende trotz gefühlter 115 Minuten sich die Fortuna mit Ihrem Torwarttitanen und viel Schweiß und Kampf ( und Blut) und nahem Kreislaufkollaps den Sieg knapp aber verdient holt.

Was soll ich sagen, meine Nerven, ein bischen wenig Fortuna an der Seitenlinie, vielleicht liegt es ja daran. Ohne Trommel und Geschrei. Also auf geht’s  Fortunesen , die Wiesn is vorbei , jetzt geht’s los.  Heute für Stefan euer Summy smiley          

 

4. Spieltag, Saison 2016/2017: Spielbericht

Sonntag 04.09.2016, 16 Uhr: TSV Hohenthann II : Fortuna Rosenheim  1 : 0  (1:0)
Ort: Sportanlage Schönau
Zuschauer: 30
Schiedsrichter: Josef Buzza
 
Aufstellung:
Martin Schauer (TW)
Stanica Borca Patrascu
Stephan Siek
Andre Fischer
Tim Nowak
Rudi Teichner
Rene Rosentritt (C)
Simon Schenk
Cosimo Micelli
Daniel Schüpmann
Daniel Meyer
 
Ersatz:
Mathis Bloßfeld
Manuel Schmitt
Abel Latcu                                                 
Dominik Kohler
Michael Obermeier
 
Kommentar:
 

Unglückliche 1-0 Niederlage in Hohenthann

Gegen spielerisch sehr gute Gastgeber fand die Fortuna in Halbzeit eins nicht ins Spiel. Nach Druck von Hohenthann viel kurz vorm Pausenpfiff das verdiente 1-0. Chancen von Daniel Meyer und Mimo Micelli, der sein erstes Saisonspiel machte, konnten nicht verwertet werden.

In Halbzeit 2 übernahm Fortuna das Zepter, aber es sollte heute einfach nicht sein, dass der Ausgleichstreffer gelingt.

Die zweite Halbzeit war vielversprechend, die glücklichere Mannschaft hat heute gewonnen, jetzt heißts im Training Gas geben, dass wieder Punkte geholt werden...

Kopf hoch, weiter geht's... MUSS Fortuna !!!

 
Spielverlauf:
 
 
 

3. Spieltag, Saison 2016/2017: Spielbericht

Sonntag 28.08.2016, 15 Uhr: Fortuna Rosenheim e.V. : SC 03 Pullach 4 : 4  (3 : 2)
Tore: 4x Daniel Meyer
Ort: Sportplatz Westerndorf, Platz 1, Altes Stadion
Zuschauer: 25
Schiedsrichter: Achim Zimmer
 
Aufstellung:
Martin Schauer (TW)
Stanica Borca-Patrascu
Mathis Bloßfeld
Tim Nowak
Rene Rosentritt (C)
Rudi Teichner
Dominik Kohler
Simon Schenk
Abel Latcu
Daniel Schüpmann
Daniel Meyer
 
Ersatz:
Sebastian Arnold
Christian Schinzel ( TW )                                                 
Adrian Reiner-Todor
 
Spielverlauf:
 
10min.:  Abel Schuss direkt auf den Torwart
12min.: 20m Gewaltschuss von Daniel S. wird von Pullacher Torwart pariert
20min.: Kopfball Pullacher Stürmer. Mit einer Bundesligareifen Parade lenkt Martin den Ball aber um
             den linken Torpfosten.
30min.:  Mathis verhindert aussichtsreichen Angriff durch lupenreine Grätsche..ohne Foul
32min.:  Pullacher gehen 1:0 in Führung. Wie kam´s ? Freistoß von links (ohne Mauer) aus ca. 25m.
              Ball springt noch mal auf und findet dann seinen Platz im rechten oberen Toreck.
33min.:  Jetzt geht´s Schlag auf Schlag. 2:0 für Pullach. Abwehr ist nicht im Bilde. Im nachsetzen
              schiebt Pullacher die Kugel ein, nachdem er vorher den Pfosten getroffen hat.
35min.:  Fortuna lebt!!!  Anschlusstreffer zum 1:2. Flanke von rechts und Daniel M.
              schiebt eiskalt ein. Ein Funken Hoffnung.
40min.: BUM BUM. Jetzt läuft die Tormaschine. 2:2. Daniel M. again. Aus ca. 16m mit Linksschuss 
             ins rechte Eck rein. Keine Chance für den gegnerischen Torwart.
45min.: BUM BUM BUM. Da Wahnsinn. Die Fortuna im Fußballhimmel. Das 3:2 durch…..Daniel M.
             Schöner Lupfer aus ca. 18m über den herausstürmenden Torhüter.
 
Halbzeit: Wasser tanken
 
48min.: Die zweite Halbzeit fängt ja gut an. 3:3 durch Elfmeter für Pullach.
50min.: Was ist den da los. 4:3 für Pullach durch lupenreinen Konter.
             Vorangegangen war Ballverlust im gegnerischen 16er, danach schaltete
             Pullach blitzschnell um.
60min.:  Eckball Fortuna. Anschließender Kopfball von Dom geht nur knapp über´s Tor
85min.:  Harte Arbeit verdienter Lohn.
              20m Sahneflanke von Sebastian auf Daniel M.. Daniel kann auch mit dem Kopf. Ball findet          
              seinen Platz rechts im Tor. JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!
89min.:  Daniel S. mit Gewaltschuss leider knapp über´s Tor
91min.:  Elfmeter für Fortuna.?! NO, niet, Voch , Nö, na.
92min.:  Der Fußballgott ist heute nicht auf unserer Seite. Flanke Daniel S. auf Daniel M..
              Kopfball geht leider nur an die Latte.
 
Abpfiff:    1 Punkt ist besser wie keiner.
 
 
Kommentar:
 
Erstes Heimspiel und dann gleich so ein Krimi…nichts für schwache Nerven.
Vielleicht wurde Pullach an diesem Tag einfach nur unterschätzt. Schaut man auf die bisherige Bilanz der Pullacher,
die mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet sind,  so war Fortuna sicherlich Favorit
in dieser Begegnung. Den Pullachern war das jedoch ziemlich egal und so zeigte unser Gegner an diesem Tag wohl
eines seiner besseren Spiele….anfangs schlecht für uns, was sich daran zeigte, dass wir Mitte der ersten Halbzeit
schon zwei saublöde Gegentore kassierten…und das zurecht.
Weckruf für Fortuna.  Durch zwei schnelle Tore kam das Selbstbewusstsein zurück und dann klappt´s auch mit den
Kombinationen.
Formel!!! weniger Abspielfehler + konsequente Spielweise nach vorne = 3:2 für uns.
Zweite Halbzeit geht genauso bescheiden los wie die Erste….nämlich mit zwei Gegentoren.
Oh man, wir hatten doch die Pullacher schon im Würgegriff, und dann werden wir durch eigene Fehler so bestraft.
Und schon wieder Rückstand.  
Nun kam es zu etlichen Torchancen die teilweise durch
Entweder ein 3:5 oder ein 4:4 war nun die Order. Wir haben uns für das 4:4 entschieden.
Und der Ausgleich war unterm Strich vollkommen verdient, denn Fortuna kann auch mit einem erneuten
Rückstand umgehen. Und das ist wohl die positive Erkenntnis aus diesem Spiel….Fortuna gibt nie auf.
 
Fazit:
Ungewöhnlich starke Pullacher haben uns das Leben schwer gemacht.
Die Punkteteilung geht leider in Ordnung.
 

2. Spieltag, Saison 2016/2017: Spielbericht

Samstag, 20.08.2016, 14 Uhr: FC Halfing II - Fortuna Rosenheim  2 : 6  ( 2:3 )

Ort: Schulsportplatz Halfing, Irlacherstr. 7, 83138 Halfing

Tore: 4x Daniel Schüpmann, 1x Daniel Meyer, 1x Maksi Böck

SR: Georg Jennerwein

Aufstellung:

Martin Schauer ( TW )

Stanica Borca-Patrascu

Andre Fischer

Tim Nowak

Manuel Schmitt

Dominik Storp

Rene Rosentritt ( C )

Simon Schenk

Abel Latcu

Daniel Schüpmann

Daniel Meyer

Ersatz:

Maksi Böck

George Ndrio

Adrian Reiner Todor

Trainer:
Stephan Siek
 
Kommentar:
 
Am Samstag den 20.08.16 empfing die zweite Mannschaft des Halfinger Sportvereins unsere
Fortuna Rosenheim zum Ligabetrieb der C-Klasse.
Pünktlich um 14Uhr pfiff der Schiedsrichter die Partie bei sonnigem heißen Wetter an. Der Rasen
sah gut aus, wirkte bei näherer Betrachtung jedoch etwas stumpf.
Fortuna spielte in einem klassischen 4-4-2 mit der gefürchteten Doppel D- Spitze (Daniel Meyer, Daniel Schüpmann).
In den ersten Minuten machte Fortuna ordentlich Druck und kam durch Rene bereits in der 4.Minute zu einem
Torabschluss. Noch zu ungefährlich...besser machte es kurze Zeit später Schüpmann
der zum 0:1 aus ca. 18m einnetzte.
In der Folge bekam Fortuna einen Freistoß zugesprochen, welchen Dom trat..Halfings Keeper hatte bei dem
Schuss so seine Probleme, konnte aber zur Ecke klären. Die Ecke wurde schön hereingebracht, Schüpmann
bekam beim Kopfball aber nicht genug Wucht hinter den Ball.
Halfing kam gegenüber zu einem Freistoß nähe der Eckfahne, die Flanke wurde jedoch von Freund und Feind
verpasst. Fortuna übernahm weiterhin das Kommando und kam zu Abschlüssen durch Simon und Meyer. Doch erneut
Schüpmann war es der einen Freistoß aus 25m zentral vor dem Tor in den Kasten hämmerte.
Der Ball schlug rechts unten ein. 0:2.  13min.
Quasi im Gegenzug wachte Halfing auf und bekam den Ball an der Grenze des 16ers. Zentral vor dem Tor
schloss der Angreifer mit einem schönen Schlenzer in den rechten Winkel ab. Nur noch 1:2. 15min.
In der 20min. musste Andre verletzt raus. Nach einem Zweikampf konnte er nur noch humpeln, auf der Bank
zeigte sich eine dicke Beule zwischen Knöchel und spann.
3min. später hatte der Schiri ein einsehen und unterbrach aufgrund der Hitze die Partie für eine Trinkpause.
Danach wirkte die Partie etwas zerfahren, doch Meyer sorgte in der 30min für die alte zwei-Tore-Führung.
Ein schöner Heber über den Keeper des Neuzugangs.
Fortuna kam weiterhin zu Chancen, konnte die Führung aber nicht weiter ausbauen.
Folglich musste die Mannschaft den erneuten Anschlusstreffer durch einen Kopfball nach Ecke hinnehmen. 43min. 2:3
Halbzeit.
Fortuna legte gleich wieder los und bekam einen Elfmeter nach Foul an Rene zugesprochen,
Rene wurde einfach umgerannt, klare Sache.
Maksi traf sicher zum 2:4 in der 50min.
Maksi war zur zweiten Halbzeit eingewechselt worden.
Im weiteren Verlauf erhöhten die Halfinger den Druck, konnten aber keinen Vorteil daraus ziehen.
Fortuna schüttelte sich ein zwei Mal und hätte das Spiel mehr beruhigen können. Aber auch so übernahm
Fortuna das Kommando und konnte nach einer weiteren Trinkpause noch auf 2:5 und 2:6 erhöhen. (70min und 85min)
Schüpmann war beide mal der Torschütze.

Fazit:

Schöner Sieg von Fortuna.
Einige Chancen wurden liegengelassen und ich sehe weiterhin Verbesserungspotential im taktischen Bereich. 
 
 
 
Vorbereitungsspiel, Sonntag 07.08.2016, 17:30 Uhr:
FV Oberaudorf 2  - Fortuna Rosenheim  2 : 6
Tore: 4x Daniel Meyer, 1x Cosimo Micelli, 1x Dominik Kohler
Aufstellung:
Martin Schauer ( TW )
Simon Schenk
Mathis Bloßfeld
Andre Fischer
Tim Nowak
Michael Obermeier
Rene Rosentritt ( C )
Dominik Kohler
Cosimo Micelli
Daniel Meyer
Manuel Schmitt
Ersatz:
Stanica Borca Patrascu
Abel Latcu
Adrian Rainer Todor
 
 
Vorbereitungsspiel, Dienstag 02.08.2016, 19:00 Uhr:
SV Tattenhausen - Fortuna Rosenheim  4 : 7
Tore: 4x Cosimo Micelli, 2x Daniel Schüpmann, 1x Daniel Meyer
Aufstellung:
Martin Schauer ( TW )
Stanica Borca Patrascu
Mathis Bloßfeld ( C )
Andre Fischer
Tim Nowak
Michael Obermeier
George Ndrio
Dominik Storp
Cosimo Micelli
Daniel Schüpmann
Daniel Meyer
Ersatz:
Christian Schinzel ( TW )
Adrian Rainer Todor
Stefan Feix
 
 
 
 
Vorbereitungsspiel, Mittwoch 20.07.2016, 19:30 Uhr:
Fortuna Rosenheim - SV Söllhuben 2   5 : 0
Tore: 2x Daniel Meyer, 1x Rene Rosentritt, 1x Cosimo Micelli, 1x Daniel Schüpmann
Aufstellung:
Martin Schauer ( TW )
Sebastian Arnold
Mathis Bloßfeld
Andre Fischer
Tim Nowak
Michael Obermeier
Rene Rosentritt ( C )
Dominik Kohler
Daniel Meyer
Manuel Schmitt
Ersatz:
Stanica Borcar-Patrascu
Stefan Feix
Daniel Schüpmann
 

RELEGATION zur B - KLASSE:

Freitag  10.06.2016, 18 Uhr: Fortuna Rosenheim : SV Unterwössen  2 : 4  n.V.  ( 2:2 )

Ort: Sportanlage TSV Bernau, Buchenstr. 21 in 83233 Bernau

SR: Gerhard Burghard,1. Assistent: Christian Kuchler, 2. Assistent: Dominik Größwang

Tore: 1x Cosimo Micelli, 1x Dominik Kohler

Zuschauer: 400

Aufstellung:

Martin Schauer ( TW )

Stanica Borca-Patrascu

Tim Nowak

Andre Fischer

Rene Rosentritt ( C )

Guiseppe Dell Anna

Manuel Schmitt

Rudi Teichner

Cosimo Micelli

Daniel Schüpmann

Maksi Böck

Ersatz:

Christian Schinzel ( TW )

Raphael Fehl

Dominik Kohler

Stefan Feix

Heiko Stein

Mathis Bloßfeld

Michael Obermeier

Kommentar:
Diese Zeilen tun weh. Da wir jedoch faire Verlierer sind, müssen wir sie schreiben.
Wir gratulieren dem SV Unterwössen zum Aufstieg in die B-Klasse.
Aber, wir haben es dem Neuaufsteiger wahrlich nicht leicht gemacht, und das vor einer Rekordkulisse von 400 Zuschauern!!!!!,
wobei die Mehrzahl der Anhänger wohl eher auf der Unterwössener Seite war. Kein anderes Relegationsspiel der C-Klasse
Inn/Salzach hatte soviel Zuschauer. Es muss für unser Team ein unvergessliches Erlebnis gewesen sein, hier dabei gewesen zu sein.
Keiner der beiden Mannschaften konnte seinen Gegner einschätzen; klar, man hatte ja auch noch nie gegeneinander gespielt.
In den ersten 20-30 Minuten hatte man Gefühl dass dies unser Tag wird. B-Day?
Gefährliche Aktionen gingen fast ausschließlich von uns aus. Aber!! Was bringen die besten Chancen wenn man sie nicht nutzt.
Wie es geht, machte uns dann Unterwössen in der 33min
vor. 0:1 (Die Entstehung ist im Spielverlauf zu lesen). Danach hatten wir erst mal den Faden verloren und unser Spiel wirkte
wenig geordnet. Keine Ideen, viele sinnlose Einzelaktionen.
Ansonsten war dann in der ersten Halbzeit nicht mehr viel geboten.
Was gab´s den bei euch in der Kabine: Rossanos Zaubertrank?
Wir waren wieder gut in der Spur…. und wir können Relegation.
1:1 durch Mimo. Zu diesem Zeitpunkt verdient…mehr als verdient. Die bis dahin souverän wirkenden Unterwössener zeigten
nach dem Ausgleich Nerven, und dadurch kamen wir zu dem Spiel was uns in dieser Saison auszeichnete. Kampf, Einsatz,
und der unbedingte Wille hier als Sieger vom Platz zu gehen. 2:1 die logische Folge. Dom und einige Fortuna Fans im Torrausch.
Unterwössen schien nun, kurz vor Spielende geschlagen.
Ein Glückstreffer bzw. ein vermeidbares Gegentor zum 2:2 erlöste sie jedoch vorzeitig vor einem iweiteren Jahr C-Klasse.
Verlängerung.
Das Spiel war bis dahin jeden Cent wert!!!
Wie in einem Albtraum ging´s dann für uns weiter.
3:2 für Unterwössen. Geht da trotzdem noch was?
Leider nein. Die Unterwössener spielten dann sehr clever ihr Spiel.
Und es kam, wie es kommen „musste“ Konter zum 4:2.
Zu diesem Zeitpunkt half dann nur noch ein kräftiger Schluck aus der Pulle.
Die zahlreich angereisten Fortuna-Fans (ca. 40) spülten ihren Frust runter.
Abpfiff und das Gefühl eine große Chance verpasst zu haben.
Nimmt man die Fortuna Brille mal ab, muss man ehrlich sagen , dass die Unterwössener
den Aufstieg an diesem Tag, aufgrund deren Leistung in der Verlängerung, einfach verdient haben.
Deshalb noch mal Glückwunsch…. wir kommen bald nach.
Die Fortuna Anhänger bedanken sich bei der Mannschaft für eine fast perfekte Saison mit tollen Spiele,
tollen Tore, Kampf bis zum Letzten und vor allem für ein wirklich unvergessliches Relegationspiel
in Bernau mit einer Atmosphäre, die einem solchem Aufstiegskrimi würdig war.
 
 
Spielverlauf:
 
1min:  Gleich mächtig Druck von unserer Seite. Nach Eckball köpft Daniel drüber
3min:  Maxi schießt knapp rechts vorbei.
13min: Rene Flanke auf Daniel……Kopfball leider nur auf Torwart
25min: Daniel von links. An der flachen Hereingabe rutscht maxi nur knapp vorbei.
33min: 1:0 für Unterwössen. Die Unterwössener haben uns den Stecker gezogen…zumindest 
            vorläufig. Vorangegangen war ein nicht geahntes Foul an einem Fortunesen. Angriff
            von links, flach in den 16er, Unterwössener Stürmer ist da… und Tor.  
 
Das war´s in der ersten Halbzeit im großen und ganzen.
Aber zum Glück gibt´s ja noch eine zweite Halbzeit.
 
70min: 1:1. Fortuna ist zurück im Ring. Vorlage Maxi auf Mimo. Zwei Abwehrspieler sind kein 
           Problem für ihn und Mimo schiebt das Bällchen perfekt ein. Ja!!!!!!
76min: 2:1 für uns. Die Kampfmachine Rene holt sich den Ball, dazu kommen noch ein paar
           Abwehrfehler der Unterwössener und ein übergroßer Bartträger, genannt Dom.
           Knallharter Schuss unten rechts. Klasse!!! B-Klasse???
77min: Unterwössen spielt nicht umsonst in der Relegation. Knapper Heber über unser Tor.
79min: Daniel macht aus ca. 30m von rechts einen herrlichen Heber….leider links vorbei.
80min: Mimo Schuss von links. Torwart wehrt ab
81min: Vorlage Mimo auf Daniel. Daniel Schuss knapp vorbei.
 
87min: 2:2. Stich in´s Fortuna Herz. Freistoß von rechts aus 25m. Der Ball fällt unglücklich
           in´s Tor. Tim kann sich das Ganze nur von draußen ansehen, da er zu diesem Zeitpunkt
           behandelt wurde.
 
Gänsehautverlängerung
 
93min: 3:2 für Unterwössen. Atemnot bei den Fortuna Anhängern.
            Konter von rechts. Vorlage in die Mitte und eiskalt verwandelt.
94min:  Weitschuss Guiseppe nur knapp über´s Tor
95min:  4:2 für Unterwössen. C-Klasse wir werden dir wohl noch ein weiteres Jahr
            erhalten bleiben. Die Fortuna Schlachtrufe verstummen schlagartig.
            Respekt vor diesem hervorragend vorgetragenen Konter des Gegners, der durch einen
            unhaltbaren Volleyschuss abgeschlossen wird.
104min: Martin mit einwandfreier Parade.
110min: ..und noch mal Martin. Diesmal klärt er mit dem Fuß.
112min: Manuel´s Weitschuß hält Torwart auf der Linie.
 
Noch nie war für die Fortuna ein Abpfiff so bitter wie an diesem Tag.  
Ünterwössen feiert…die Fortuna trauert.
Lebbe geht weider. 

Link Spielinfo:

http://www.bfv.de/spiel.relegationen.do?spiel=01SBCKNHVK000000VS54898EVV...

Link Spielverlauf:

http://www.bfv.de/spielverlauf.relegationen.do?spiel=01SBCKNHVK000000VS5...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 

 

 
 

 

 

 

 
 

 

 
 
 
 
 
 
 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
                                                                                                                                                                    
 
 
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
 
 

 

 

 

 
 
 
 

 

 
 



 

 
 

 

 
 
 
 

 

Login

Spielbetrieb: 2016 / 2017:

Bayerischer Fussball Verband.

Die Heimspiele - Herren sind Sonntag um 15 Uhr, in Westerndorf St. Peter, Römerstr. 2, Altes Stadion

TRAINING, Herren:  Immer Mittwoch und Freitag ab 19 Uhr auf unserem Platz in Westerndorf St. Peter

TRAINING, Mädchen: Immer Mittwoch von 17 - 18:30 Uhr auf unserem Platz in Westerndorf St. Peter

SPORTPLATZ: Fortuna Rosenheim in Westerndorf St. Peter, Römerstr. 3, 83024 Rosenheim

VEREINSLOKAL: Gasthaus Höhensteiger, Westerndorf St. Peter.

SPIELERRAT:  Michael Obermeier, Stefan Feix, Rene Rosentritt

 

Trainer - Herren

Halit

Spielführer

Rene

Spielführer

© 2017 Fortuna Rosenheim e.V.